Das Chinesische Jahr 2018

Das chinesische Jahr 2018, das am 16. Februar beginnt, steht unter dem Einfluss des Hundes und dem Hexagramm Nr 27 – „Die Ernährung“ oder das Erhalten der Form.

Mit seinen 2 starken Linien oben und unten stellt das Hexagramm eine geöffnete Mundhöhle dar. Diese dient dazu Nahrung aufzunehmen. Nicht nur in Form von Essen sonder auch in Form von geistiger Nahrung. Auf allen Ebenen ist eine ausgewogene Ernährung die Grundlage eines gesunden Körpers und eines zufriedenen Geistes.

 

Will man das Wesen eines Menschen erkennen, so braucht man nur darauf zu achten, welchen Teilen seines Körpers und welchen Bereichen seines Charakters er besondere Pflege zukommen lässt. Darum muss man bei der Ernährung der eigenen Person darauf achten, beharrlich dem natürlichen Weg der Ausgewogenheit und des Maßes zu folgen. Zuviel des Guten oder des Schlechten führt zu körperlich-geistigen Zerfallserscheinungen.

René van Osten